Zeitreise der Gewalt !!!TRIGGER!!!

Mein kleiner Körper leuchtet in grün-violetten bunten Farben
Alprtäume warten auf das hoffentlich baldtige Vergessen.
Naives Vertrauen, endet in unermäßlichen Grauen.
Und mein Kinderherz bricht.
Wenn du sprichst spüre ich meine unendliche Angst
Wenn ich dich höre, beginnt meine Seele zu weinen
Wenn ich spreche, flüstert eine Stimme in mir, dass ich es nicht darf wenn ich nicht sterben will

Jahre später…

Wenn ich spreche, verletzten meine Worte Muttersherz,
dennoch malt auch sie mit der Faust bunte Flecken auf meinen Körper
Ihre Worte schärfer als jede Klinge.
Worte öffnen nun vergessene Wunden
Taten zerreißen Hoffnungen
Und mein Kinderherz bricht erneut.

Jahre später…

Ist allein sein Stille-Erschreckend.
Stille ist nun heute auch die Einsamkeit des Kindes welches damals fast starb.
Um die zarte Kinderseele liegt im Stacheldraht der Angst
Einsamkeit immer da.
Und mein Kinderherz bricht wieder.

In mir ein kleines Kind, dessen Herz zart schlägt
Voller Schmerz.

Jahre später…
Wenn ich spreche ist es ein ängstliches, zaghaftes Tasten in einer normalen Welt
Wenn ich dich höre in meinen Träumen, ist die Vergangenheit immer wieder Gegenwart
Wenn ich spreche flüstert immer wieder mein Verstand, dass mir niemand glaubt.
Wenn ich dich höre, weint meine Seele, denn mein ganzes Leben ist ein ganzes Verkünpft sein.
Erinnerungen verbunden mit Melodien, Zeichen, Gerüchen und Geschmäckern.
Mein Leben ist ein Sparziergang durch ein emotionales Minenfeld voller Vergangenheit.
Und Gefühle ausgelöst durch das eigene Sein, reißen immer weiter tiefe Löcher in die kleine Kinderseele.
Doch was kann ich noch fühlen?
Manchmal ist in mir alles erfroren.
In Gesprächen bin ich stumm.
In Gesprächen bin ich leise.
In Gesprächen bin ich neugierig.
In Ggesprächen bin ich taub.
Manchmal ist Zuhören gut und manchmal ist schweigen besser,
denn meine Erinnerungsminen können auch ohne Ton explodieren.
Ich bin ein Grenzgänger auf der Suche nach einem Leben voller Farbe wo ich doch nur die Grautöne der Gewalt kenne
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s