Stumme Schreie

Innere Grenzen verschwimmen. Vielleicht ein zaghaftes Annähern. Aber vielleicht auch die gnadenlose Angst vorm Ertrinken. Alles endet in einem gefühlsexplosiven Wirrwarr von Stimmen und Erinnerungen. Irgendwie Halt suchend. Still und stumm nach Hilfe schreiend. Die Augen gefüllt mit endlosen Schmerz. Stumme schreie so oft ungehört. Nun. Ein Insich-Verschwinden. Eine Seele die in Vergessenheit gerät. Körperlich… Weiterlesen Stumme Schreie

Wirres Innen in heiligen Tagen

Stimmengewirr im sonst leeren Sein. So viele Fragen an dem doch so heiligen Tagen. Ein Schmerz tiefsitzend in der Brust hätte ich doch ihn zu heilen gern gewusst. Ein zaghaftes Da sein in mitten von Fröhlichkeit doch gibt mir selbst das Wissen des Ankommens keine Sicherheit ***************************************** Irgendwie haben wir die Feiertage rum bekommen auch… Weiterlesen Wirres Innen in heiligen Tagen

Seelenräume

Leere Räume tief in mir. Ich will sie ausfüllen mit mir. Doch ich bin Nichts. Und Leere mit Nichts füllen kann ich nicht. Leere Wege in meinem Leben. Wege  ohne Ziel. Möchte doch irgendwann ankommen. Doch Wege ohne Ziel können mir kein Ankommen ermöglichen. Leere Seele so voller tiefen Schmerz Das ist mein leeres Herz…… Weiterlesen Seelenräume